Über

Dies ist ein Beispiel einer Seite. Anders als Beiträge, die auf der Startseite deines Blog in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung angezeigt werden, sind Seiten besser für zeitlose Inhalte geeignet, die du einfach verfügbar machen möchtest, wie deine Über- oder Kontaktinformationen. Klicke auf den Bearbeiten-Link, um Änderungen an dieser Seite auszuführen oder füge eine weitere Seite hinzu.

20 Gedanken zu „Über

  1. Ich bin ehrlich, am Anfang dachte ich, Du hast eine totale echte Vollmacke.

    Aber im Nachhinein habe ich festgestellt, dass dem nicht so ist und dass Du zwar trotzdem eine Macke hast, aber eine positive und sympathische.

    Du hast nun einen Fan mehr.

  2. Hallo? Funktioniert das hier noch?
    Ich bin Ex-Hamburger. Deine Berichte über Dich und Jennifer haben mich ziemlich berührt. Ich kann den Frust über eine nicht erwiederte Liebe sehr nachvollziehen.
    Ich hoffe es geht dir irgendwann besser und du kannst in deinem Leben vielleicht eine Person kennen lernen, die dich genauso liebt wie du sie.

    –kashudas

    1. Gepriesen sei das Rauhe Haus,

      Es ist nicht so das Jennifer meine liebe nicht erwiedert. Ganz im Gegenteil. Inzwischen haben wir beide (jeder für sich) festgestellt das wir beide die selben Diagnosen also Krankheiten haben. Ängstlichvermeidende Persönlichkeitsstörung und Dissoziative Identitätsstörung. Und das ist die Sache die uns daran hindert zusammen zu kommen.

      Ich selbst habe hoch komplexe Computer Programme eingesetzt und Software Entwickelt um meine inndere Welt zu Modelieren und mit KI nach Problemen und deren Lösungen suchen lassen.

      Ich habe mich mit Physik und vor allem Dingen mit Quantenphysik beschäftigt und die Regeln im Quantenuniversum verstanden so das ich daraus über Abstraktion nach Oben rückschlüsse auf alles ziehen konnte. Mit diesen Wissen ist es mir auch gelungen zu verstehen wieso Jennifer und ich Probleme haben zusammen zu kommen.

  3. Kein Schulabschluss, Lese- und Schreibfähigkeiten unterdurchschnittlich, keine abgeschlossene anerkannte Berufsausbildung, eine Strafakte, und kostenloses Leben in der sozialen Hängematte auf Kosten der steuerzahlenden Bevölkerung: Sie werden schon erwartet. Lassen Sie sofort den Sandweg für immer hinter sich, kommen Sie zurück in die Heimat. Ihr Volk freut sich darauf, den verlorenen Sohn wieder zurückzunehmen. In Ihrem Herkunftsland werden Sie geheilt, für immer.

    1. Ich bin nicht vorgestraft und das ich kein Schulabschluss habe liegt nicht etwa daran das ich dumm bin sondern an den damaligen Umständen geschuldet durch die Wohngruppe Frohmestraße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.