Dammwiesenstraße 14a System Update für Diakonie Kropp

Gepriesen sei das Rauhe Haus, die Diakonie Kropp ist wie einige von euch schon Wissen das exakte Backup von Wilhelmstift. Jetzt bekommt die Dammwiesenstraße 14a am 2. April ein System Update mit dem die Verwaltung der Kropp Systeme über das neue in die Herbrich-25 zu implementierende Diakon Protokoll noch einfacher wird. Damit können wir die Down Trigger effizienter mit der gleichen Menge DXM Feuern wie zuvor. Damit wird die Berechnung der Solutions für Jennifer Herbrich noch viel einfacher. Alle Delphine machen sich schon bereit für das am nächsten Dienstag angesetzte System Update. Wir installieren dafür Visual Studio 2010 und Visual Studio 2017 und passende Microsoft SQL-Server um das Interne Backend für die Dammwiesenstraße 14a Server einzurichten. Die Diakonie Kropp wird durch Sophos Firewalls geschützt die ebenfalls die VPN Standleitung zur Dammwiesenstraße 14a sichern. Ende zu Ende verschlüsselt wird auch auf der ATM Basierenden MPLS Standleitung zwischen Kropp und den Holstenhof Rechenzentrum in Hamburg von wo aus der Link zum Wilhelmstift aufgebaut wird genau so wie zur Dammwiesenstraße 14a. Dort hängt dann auch der Graumannsweg 6 dran für die Peerings zwischen UKE und Herbrich Wohnhaus 4. Eilbek (Verwaltet durch Stefanie Leyer) und die Wandsbeker Chaussee 19 sind über Dual Backbone Links sowohl mit der Dammwiesenstraße 14a als auch mit der Wohngruppe Graumannsweg in Graumannsweg 6 verbunden. Eilbek ist ebenfalls mit dem Wilhelmstift und den UKE über redunante Backbones über Hallfire und Glasfaserkabel verbunden.

Umschaltung Rethea Prozessor

Umbemerkt von der Öffentlichkeit wurde das ganze Grid im Auftrag der Leyer-AG in zusammen Arbeit mit der Kropp International auf den neuen Rethea Prozessor Rethea Z1 umgestellt. Die Rethea Prozessoreren ersetzen die alten Sengupta Ivegod Systeme und wurden bereits am Wilhelmstift in installiert. Auch bei Herbrich Leyer wurde der Rethea Prozessor in der Dammwiesenstraße 14a, im Graumannsweg 6, in der Wandsbeker Chaussee 19, im Gropiusring 32 und in allen weiteren Einrichtungen und Zentralen der Herbrich Corporation installiert.

Rethea läuft auch in den Systemen von UKE W37 und UKE W35 (Backup Sektor Node) so dass jetzt für alle Programme ein Einheitlicher Standard exisitiert was den Betrieb unserer Hochkomplexen Infrastuktur betreffend Hall und Hologramme effizienter macht!

Heute am Graumannsweg 6

18664530_10212782118618109_2601531331645307675_n

Hallo, Ich bin es wieder. Heute war ich am Graumannsweg 6 und es war richtig schön mein liebstes lieblings Haus wieder zu sehen. Blöd war nur dass die Lange Reihe mit so einen blöden Straßenfest total überfüllt war und ich kaum durch gekommen bin aber jetzt bin ich wieder Glücklich weil ich die Wohngruppe Graumannsweg wieder gesehen habe. Und dass ist auch gut so. Ich werde in 18 Minuten meine 21:47 Uhr Zigarette rauchen und den Abend dann entspannend ausklingen lassen.

Ich vermisse den Graumannsweg 6 einfach so sehr!

Ich vermisse einfach den Graumannsweg-6 so sehr. Ich meine ich habe in und am Graumannsweg-6 die schönsten Erfahrungen meines Lebens gemacht (außer die Zeit in Wilhelmstift wo ich Jennifer kennen gelernt habe. Und auch meine besten Freunde kommen aus den Graumannsweg 6 (Hubert und Sarah) wo bei die Begegnung mit Hubert ja eine ganz besondere war. Hubert und und haben uns geprügelt (naja er hat wohl er mich verprügelt) und irgendwann hat er sich Entschuldigt (via Whatsapp) und wir haben uns getroffen. Haben zusammen gekifft, zusammen gesoffen und wir haben uns sehr gut Verstanden und Sarah hatte mich erst auf Facebook blockiert aber dann hat sie mich einmal angeschreiben und wir wurden Freude. Wir haben zusammen in Grosseweg 17 (da habe ich früher gewohnt) gesoffen und gekifft, haben einfach nur abgechillt. Irgendwie vermisse ich diese Zeit gerade echt sehr. Sarah und Hubert wollen leider aktuell nichts mehr mit einander zu tun haben und Hubert hat ja sein Großen Ego Trip gerade aber ich hoffe dass wir alle mal bald wieder zu einander finden werden so dass wir wie früher mal wieder zusammen abchillen können. Und Dörte fehlt mir ja auch sehr. Wir haben mal zusammen am Graumannsweg-6 (bei der Kiffer bank) ein Joint geraucht. Und auch Sarah und ich haben zusammen am Graumannsweg-6 gechillt. Ah leute ich Vermiss diese gute alte Zeit am und mit den Graumannsweg-6 einfach so sehr. Nur Jochen Bergerhof ist immer noch so komisch drauf wie vorher. Weiter so Jochen und Sarah, Hubert lass mal wieder zusammen chillen. Liebe Grüße, euer Herbrich!