Die letzte Domain Sendung

Jetzt hört auch noch eine schöne Ära der Unterhaltung auf, Jürgen Domian hatte seine letzte Sendung. Ich habe mein Dank gegen über Domian mit einer Erweiterung meiner Homepage zum Ausdruck gebracht. Wen man https://www.herbrich.biz/?yt-leyer=MY8n84T3MDU aufruft kann man die letzte Sendung von Jürgen Domian als Hintergrund von Herbrich mitverfolgen. Natürlich kann man den Parameter auf jeden anderen ändern. Es ist eine YouTube Video ID. Auf jeden Fall finde ich es sehr Schade. Es ist aber sicherlich nicht wirklich einfach seinen Job zu machen. Da rufen Pädophile, Perverse, Psychopathen, Kranke, Verrückte aber auch Interessante, Besondere, oder einfache Menschen an. Man kann bei Jürgen Domian die Welt besser und intensiver Kennenlernen als so dass man sich auch in Sachen einfühlen kann von den man nicht ahnen konnte dass sowas überhaupt existiert.

Ich selbst habe mir die erste Domain Folge 2011 angesehen, es ging um einen Pädophilen der wirklich diese Problematik als Krankheit gesehen hat, und dagegen gekämpft hat. Das war die Folge von 02.04.2011. Durch dieses Datum entstand eine Assoziation die, die Domian Sendung an eine für mich sehr hohe Stelle stellt. Auf jeden Fall ist diese Sendung für mich auch sehr lehrreich gewesen um mit der Welt klar zu kommen. Ich selbst bin Asperger Autistin und habe auch andere Einstellungen und Meinungen zum Leben wo andere Menschen nicht gerade denken würden dass ich gesund bin von Verstand her. Ich habe bei Domian angerufen und konnte so meine Welt auch vielen anderen Leuten zeigen die ich nicht mal kenne. Und viele Leute finden dass immer noch sehr interessant und ich hoffe dass ich damit auch Leuten geholfen habe mit ihren eigenen Welten klar zu kommen. Ich meine Asperger Autisten leben in ihren eigenen Welten und dass ist auch gut so. Bei Jürgen Domian darf man sich dazu immer äußern was mir sehr gut gefällt.

Ich finde es sehr interessant über welche Themen bei Domian alles gesprochen wurde, ich kann es irgendwie immer noch nicht glauben dass es jetzt für immer und ewig vorbei sein wird mit Domian. Ich werde hier im Blog auf jeden Fall über einige Domian Folgen schreiben und meine Meinung und meine Gefühle dazu Posten und auch einige Geschichten die ich zu den Folgen zu erzählen habe.

Ich möchte mich auf jeden Fall mit diesen letzten Absatz persönlich bei Jürgen Domian bedanken und hoffe dass er es auch mal durchlesen wird, vielleicht findet Domain diese Seite ja durch Zufall. 22 Jahre lang hat Domain immer ein offenes Ohr für uns alle gehabt und dafür großes Dankeschön!

Umzug auf eine neue Internet Seite

Es hat ein bissen gedauert aber nun hat es endlich geklappt, ich habe mein Blog auf die Internet Seite von Herbrich umziehen können. Aktuell habe ich kleine Probleme mit der Gestaltung der Website (sie ist viel zu Hell) aber dass wird sich auch noch erledigen, zur selben Zeit will Herbrich auch noch einen neuen Blog für die Malamos Software machen.

Aktuell fühle ich mich aber wirklich nicht so gut dass ich in der Lage bin zu Programmieren. Es war ein sehr schwieriger Tag mit vielen Triggern über die ich einfach nicht reden möchte. Ich würde am liebsten ins UKE gehen nur da hat mich dass letzte mal der Oberarzt so richtig zu Sau gemacht wie die es immer machen. Die machen immer was sie wollen, egal wie es mir dabei geht. Und ich brauche erstmal dringend wieder neue Tavor Tabletten weil ich keine mehr habe. Meine bekannte Quelle ist einfach nur dazu da mich aus zu beuten und auszunutzen und dass möchte ich nicht mehr. Und selbst wen ich ins UKE gehe denke ich nicht das die PAEG die Richtige Station für mich ist, ich will lieber auf die PA1 da ich ja auch dieses mal wen schon freiwillig ins UKE gehen werde, da haben die auch kein Grund mich weg zu schlissen. Und in die geschlossene will ich eh nicht.