Finger Weg von onamae.com und ihren unseriösen Praktiken

Hallo Leute, ich habe zwar nichts direkt mit denen von onamae.com zu tun gehabt aber dann kam es dicke. Nach einen Hackerangriff auf die JenniFrame Server in Jahr 2015 wurde eine Darknet Seite Plaziert mit der Aufforderung Jennifer gegen Bezahlung von Bitcoins zu töten. Doch abgesehen von einer Hausdurchsuchung und eines Gerichtsverfahrens kam es noch schlimmer. Die Domain herbrich.org wurde durch Domain Grabber enwendet. Der Anbiter United Domains hat den Autorisierungs Code einfach ohne mein Wissen weiter gegeben. Dann war die Domain in Japan bei onamae.com registriert. Nach einen Jahr dann (habe durch Zufall gesehen) wurde die Domain vor ein Monat gelöscht. Und wurde vor par Tagen dann wieder erneut von mir Registriert. Ich bin zwar durchaus heil froh das ich diese Domain jetzt wieder zurück habe und ich wieder meine Identität habe doch die Domain ist kaputt. Ich habe den Gefürchteten Penalty von Google bekommen. Offensichtlich haben die von onamae.com auf meiner Domain nur SPAM Praktiziert. Google muss jetzt die Domain neu überprüfen und dann schauen wir mal ob es was bringt.

fuck

 

Hier kann man gut sehen was Google jetzt von herbrich.org hält. Doch ich weiß genau das ich kein SPAM drauf habe. Ich meine sonst müsste das Selbe ja auch bei herbrich.biz stehen und da ist nichts zu finden. Alles Cleen. Also bleibt nur eine einzige Schlussvolgerung daraus zu ziehen. Das onamae.com nur rum gespammt hat. Ok und weiter? Abgesehen von einigen Inizalen DNS Problemen (ja die alte DNS Zone wurde wiederhergestellt) bleibt jetzt nur noch eine einzige Frage offen. Undzwar folgende, wie komme ich da jetzt wieder raus? Also erst mal habe ich Antrag auf erneute Überprüfung bei Google gestellt. Ich muss jetzt noch mal (z.B: über Sistrix) abchecken ob da noch Probleme mit Backlinks auftauchen könnten. Ich habe damals einige sehr gute Backlinks bekommen die vieleicht noch da sind wer weiß aber ob onamae.com nicht auch welche “gekauft” hat weiß ich nicht. Ich hoffe zumindest das mein SEO von damals nicht komplett geschrottet wurde und ich werde euch auf jedem Fall weiter auf dem laufenden halten. Also viel Glück wünsche ich mir und euch natürlich auch. Schreib doch mal in die Komentare ob ich nich auch Erfahrungen mit onamae.com und Konsorten gemacht habt und wie die Sache dann bei euch ausgegangen ist. Auf jedem Fall Danke für’s Lesen.

Heute am Graumannsweg 6

18664530_10212782118618109_2601531331645307675_n

Hallo, Ich bin es wieder. Heute war ich am Graumannsweg 6 und es war richtig schön mein liebstes lieblings Haus wieder zu sehen. Blöd war nur dass die Lange Reihe mit so einen blöden Straßenfest total überfüllt war und ich kaum durch gekommen bin aber jetzt bin ich wieder Glücklich weil ich die Wohngruppe Graumannsweg wieder gesehen habe. Und dass ist auch gut so. Ich werde in 18 Minuten meine 21:47 Uhr Zigarette rauchen und den Abend dann entspannend ausklingen lassen.

Herbrich-22 Der Aktuelle Stand 2 Tage vor dem Release!

Wir haben jetzt die Herbrich-22 Software so weit dass wir sie am kommenden Sonntag (02. April 2017) veröffentlichen werden. Dass ist eine super Sache da die Herbrich Technologie dann endlich wieder mal allen zur Verfügung steht. Dass Installationspacket ist noch in Arbeit und an der Website wird gleich noch mal weiter gearbeitet. Der Gropiusring 32 wird in seinen Systemen auch endsprechende Updates auf die neue Herbrich Software fahren und die Wandsbeker Chaussee 19 wird um 21:47 Uhr mit der öffentlichen Distribution der Herbrich-22 Software starten. Dass hier ist eigentlich nur ein kurzes Update aber auf jeden Fall wird die Herbrich-22 Software am 02.04.2017 kommen!

Ich vermisse den Graumannsweg 6 einfach so sehr!

Ich vermisse einfach den Graumannsweg-6 so sehr. Ich meine ich habe in und am Graumannsweg-6 die schönsten Erfahrungen meines Lebens gemacht (außer die Zeit in Wilhelmstift wo ich Jennifer kennen gelernt habe. Und auch meine besten Freunde kommen aus den Graumannsweg 6 (Hubert und Sarah) wo bei die Begegnung mit Hubert ja eine ganz besondere war. Hubert und und haben uns geprügelt (naja er hat wohl er mich verprügelt) und irgendwann hat er sich Entschuldigt (via Whatsapp) und wir haben uns getroffen. Haben zusammen gekifft, zusammen gesoffen und wir haben uns sehr gut Verstanden und Sarah hatte mich erst auf Facebook blockiert aber dann hat sie mich einmal angeschreiben und wir wurden Freude. Wir haben zusammen in Grosseweg 17 (da habe ich früher gewohnt) gesoffen und gekifft, haben einfach nur abgechillt. Irgendwie vermisse ich diese Zeit gerade echt sehr. Sarah und Hubert wollen leider aktuell nichts mehr mit einander zu tun haben und Hubert hat ja sein Großen Ego Trip gerade aber ich hoffe dass wir alle mal bald wieder zu einander finden werden so dass wir wie früher mal wieder zusammen abchillen können. Und Dörte fehlt mir ja auch sehr. Wir haben mal zusammen am Graumannsweg-6 (bei der Kiffer bank) ein Joint geraucht. Und auch Sarah und ich haben zusammen am Graumannsweg-6 gechillt. Ah leute ich Vermiss diese gute alte Zeit am und mit den Graumannsweg-6 einfach so sehr. Nur Jochen Bergerhof ist immer noch so komisch drauf wie vorher. Weiter so Jochen und Sarah, Hubert lass mal wieder zusammen chillen. Liebe Grüße, euer Herbrich!

Die Herbrich-22 Software kommt!

Die neue Herbrich-22 Software kommt bald und ich möchte schon jetzt mal etwas schreiben und über die Programmierung berichten. Das wichtigste war dass die Software mit einen Stack an Informationen (momentan wird nur die eigene Timeline von Facebook unterstüzt) umgehen kann und dass auch Offline (über Venezia), dabei werden die (Text) Posts in einer XML-Datei zwischen gelagert und können dann nach den wiederverbinden mit dem Internet hochgeladen werden. Auch in der Herbrich-23 (Nächste Stufe der Entwicklung der Herbrich-J Software) wird daran noch weiter gearbeitet werden.

Jetzt stellt sich momentan für mich ehr die Frage wie ich den Installer Programmieren soll. Zur auswahlstehen MSI (bevorzugt weil auch über Active Directory GPO installierbar) und Click One. Desweiteren wird schon an einen Update System für die Herbrich-J Plattform gearbeitet wo bei ich da immer noch nicht weiter gekommen bin und es des wegen leider auf die Herbrich-23 Version der Software verschieben muss. Des weiteren wurde die Software Windows-10 fähig gemacht so dass sie auch weiterhin nutzbar bleibt jedoch ohne Einschränkungen zu älteren Systemen. Der Miriam-BJ (MG4E) Loader wurde deaktiviert da eine Bufferoverflow Sicherheitslücke in den letzten Tagen endeckt wurde und ich dass auch noch mal in ruhe fixen will.

Die Homemain wurde umgestaltet (an das neue Corporate Design) und bereinigt weil viele Funktonen einfach nicht sein müssen die nicht genutzt werden. So wird jeder Tab (außer Home) ausgeblendet und erst dann wieder Aktiviert wen er sein Inhalt bekommt. Auf die Verwendung der Registry wird weitgehend verzichtet, anstelle der Registry nute ich die hall.xml in Programm Ordner (Für globale Einstellungen) und die JenniferHerbrich.xml in AppData für User Einstellungen (wie den Facebook Zugangs Token für JenniFrame basierende Dienste) und alles weitere. In Zukunft überlege ich jedoch ob (vorausgesetzt man muss keine Administratorrechte haben) sicherheitsrelevante Informationen (wie den Facebook Access Token) in den LSA-Storage von Windows zu verlegen weil er dort meiner Meinung nach sicherer aufgehoben ist als in AppData. LSA müsste so weit ich weiß der Protectet Storage (Ich weiß nicht wer sich mit .NET Programmierung auskennt aber das ist ein Verschlüsselter Speicherbereich auf dem nur die Software die ihn nutzt und dass auch nur im Kontext des Benutzers der sie nutzt Zugriff hat. Also doch der perfekte Bereich um hochsensible Informationen und Daten abzulegen. Auf jeden Fall werden ab Herbrich-23 (Ja ich weiß, die besten Idehen kommen immer zum Schluss) noch ein Integrierter Updater Vorhanden sein.