KKH-Wilhelmstift Netzwerk wird Ausgebaut

Last updated by at .

Dass System von Wilhelmstift was den Datenkern beinhaltet wurde viel zu lange einfach ignoriert. Es läuft immer noch mit einen Anorexia Nervosa Server der 2010 Programmiert wurde. Doch jetzt wird das komplette KKH-Wilhelmstift Netzwerk auf die Jennifer Herbrich Software umgerüstet. In den nächsten Monaten werden neue Serverfarmen mit Herbrich-24 Server Systemen ans Netz gehen. Das Wilhelmstift Hamburg Net bekommt eine neue Firewall. Wir setzen eine speziell gehärtete pfSense Firewall ein und zu den Internen Netzwerken eine Microsoft TMG 2010 Enterprise mit eigenen Filtern für die Internen Netzwerk Protokolle so dass wir die Optimale Sicherheit haben. Alle Benutzer der Sicherheitsstufe 2 nutzen weiterhin SaveWord Tokens. Sicherheitsstufe 1 (auch das Militär des Wilhelmstift) nutzen rsaSecureID Tokens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.